RC Auto Bausatz für Kinder

Ein RC Auto Bausatz für Kinder ist auch für Erwachsene ein riesen Spaß. Mit den RC Autos können tolle Kunststücke vollführt werden und rasante Rennen gefahren werden. Dafür muss man wissen, dass ein ferngesteuertes Auto 50 kmh locker erreichen kann. RC Autos sind ein tolles Highlight für Partys und ein hervorragendes Hobby, das Generation miteinander verbinden kann. Es ist interessant für Kinder und Erwachsene unabhängig vom Alter und Geschlecht, nur ein bisschen Spaß am Basteln sollte mitgebracht werden. Ein tolles Hobby, das mehrere Aspekte miteinander vereint. Der RC Auto Bausatz für Kinder muss zuerst zusammengebaut werden, ehe man ihn drinnen oder draußen mit der Fernsteuerung bewegen kann. Es ist für Kinder ein hervorragendes Hobby, sie benötigen Geschick beim Zusammenbau und lernen dabei einiges über die Technik. Beim Lenken des RC Autos kommt Koordination und Bewegung dazu.

Was ist ein RC Auto?

RC ist die Abkürzung für die englische Bezeichnung „Radio controlled“ was im deutschen „ferngesteuert“ bedeutet. Es gibt Modelle, wo die Bedienung mit einem Kabel mit dem Wagen verbunden ist, es gibt aber nur mit einem ferngesteuerten Modell komplette Bewegungsfreiheit. Ein günstiges Modell beginnt bei 25,- Euro und kann je nach Ausstattung bis in den dreistelligen Bereich gehen. Ein RC Auto wird mit der Fernbedienung gesteuert. In der Regel gibt es vorwärts, rückwärts, rechts und links. Dabei wird das Tempo meist mit der Vorwärts- und Rückwärtssteuerung bestimmt. Damit sind RC Auto leichter lenken als fliegende RC Objekte, wie Flugzeuge, Helikopter oder Drohnen und leichter als U-Boote, denn Autos bewegen sich nur in zwei Dimensionen, die Variante für die Höhe bzw. Tiefe fällt weg.

Hat ein RC Auto Bausatz für Kinder eine Altersempfehlung?

Die Auswahl im Bereich RC Auto Bausatz für Kinder ist groß. Es gibt feine Modelle, es gibt robuste Spielzeugautos, Offroad-RC-Autos oder gar Panzer. Es gibt Modelle, die mit Strom, also mit einem Akku betrieben werden. Andere Modelle haben sogar einen Verbrennungsmotor und werden mit Benzin betrieben. Beide Antriebsarten wie bei den großen Vorbildern. Da wird jeder RC Auto Fan das Modell. Soll das RC Auto ein Geschenk für ein Kind werden, sollte die Altersempfehlung des Herstellers als Richtlinie genommen werden, natürlich gibt es immer mal Kinder, die sich in einem Bereich schneller entwickeln und andere die einem Bereich langsamer entwickeln. Da kleinere Kinder in der Regel nicht alleine spielen, werden die Spielpartner schon einschätzen können, wie weit das Kind mit einem RC Auto Bausatz für Kinder Spaß haben können.

Eine grobe Auflistung für welches Alter sich welches RC-Auto eignet:

0 – 3 Jahre:

In dem Alter reichen in den meisten Fällen die motorischen Fähigkeiten noch nicht für ein RC Auto als Spielzeug aus.

3 – 6 Jahre:

Hier könnte ein RC Auto interessant werden, wenn das Fahrzeug leicht ist, um vom Kind gehandhabt werden kann und robust, wenn das Kind mal fester zupackt. Es sollte keine Kleinteile haben. Die Maximalgeschwindigkeit sollte nicht zu hoch sein. Die Fernbedienung sollte einfach gehalten sein.

6 – 14 Jahre:

Jetzt könnte das Kind sich bereits für gröbere Bausätze, ohne kleben, löten oder lackieren interessieren. Je mehr Übung ein Kind hat, um so komplexer kann die Bedienung sein. Die Maximalgeschwindigkeit sollte nicht über 40 km/h liegen.

Ab 14 Jahren aufwärts:

Je nach Übung können die Bausätze nun kleinteiliger werden. Jetzt darf es mal ein Modell mit Verbrennungsmotor sein. Die Geschwindigkeit muss nun nicht mehr begrenzt werden.

Die Fahrzeit pro Akkuladung:

Hier gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen RC Autos. Ein kleiner High-Speed-Racer schafft in der Regel keine zehn Minuten Fahrspaß am Stück. Im Durchschnitt reicht eine Akkuladung für 20 bis 60 Minuten. Da lohnt es sich auf jeden Fall, die mitgelieferten Batterien gegen Akkus auszutauschen, da diese viel langlebiger sind.

Die Ladezeit:

Die Ladezeit schwankt von Modell zu Modell und von Hersteller zu Hersteller. Verschiedene Faktoren nehmen Einfluss auf die Ladedauer, wie der verbaute Akku oder das verwendete Ladegerät. Es gibt RC-Modellautos, die innerhalb von 30 Minuten einsatzbereit, andere RC Autos benötigen mehr als zwei Stunden, bis der Wagen wieder einsatzbereit ist. Die Hersteller informieren gut über Ladezeiten und Fahrzeiten in den Angaben zu den Modellen oder in den Bedienungsanleitungen.

Batterien, Akkus oder beides?

Ein ferngesteuertes Auto wird über eine Funkverbindung mit dem Controller gesteuert. Die meisten Hersteller liefern Ihre Modelle mit Batterien aus. Oft können diese Batterien gegen Akkus getauscht werden. Beim Aussuchen der Akkus muss man auf die Herstellerangaben geachtet werden, damit die Akkus zum Modell passen.

Ferngesteuerte Autos mit Benzinmotor:

RC Racer mit Benzinmotor sind besonders gut für den Einsatz an der frischen Luft, also Outdoor geeignet.

Vorteile eines RC Modelles mit Benzinmotor:

– kurze Betankzeiten, statt langer Ladezeiten

– leistungsstark

– große Reichweite

Nachteile eines RC Modelles mit Benzinmotor:

– laut

– nur für draußen geeignet, wegen der Abgase

– die meisten Modelle sind nicht wasserfest

– nicht für kleine Kinder geeignet

Zubehör für ferngesteuerte Autos:

Wer sich mit RC Bausätzen beschäftigt, der hat etwas für das Basteln übrig und wahrscheinlich auch für das Tuning. Tuning ist bei einigen Modellen möglich. Für elektrische Fahrzeuge geht es um die Akkus und für benzinbetriebene Modelle um den Kraftstoff und Tuning wie bei den Großen.

RC Auto Bausatz für Kinder Stiftung Warentest:

Der letzte Test stammt aus dem Jahr 2005. Da dieser Test recht alt ist, kann man die Ergebnisse nicht mehr zu Rate ziehen, denn die Technik ist in den 14 Jahren seitdem enorm weiterentwickelt. Vielleicht gibt es bei Zeiten einen neuen Test.

Wichtige Hersteller und Marken:

Die Anbieter von ferngesteuerten Spielzeugautos, also RC Racer für Kinder und ferngesteuerte Modelle für Erwachsene sind oft unterschiedlich.

Jeder denkt bei dem Thema wahrscheinlich an Carrera, aber es gibt noch einige Hersteller mehr. Eine Liste:

  • Carrera
  • Jamara
  • Mattel
  • Dicki
  • Lego
  • Reely

Eine ganz besondere Herausforderung:

Ein ferngesteuertes Modellauto komplett selber bauen, sogar ohne Bausatz, ein tolles Projekt für alle RC Begeisterten in der Familie.

Ist Bausatz gleich Bausatz?

Nein, es gibt Bausätze mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Bei den leichten Bausätzen wird kein besonders Werkzeug benötigt, um den Bausatz in ein Auto zu verwandeln, man muss nur die mitgelieferten zusammenpassenden Teile miteinander verbinden.

Bei schwierigeren Bausätzen muss geklebt und oder lackiert werden. Manche erfordern sogar Lötkenntnisse.

Was ist ein RC Amphibienfahrzeug?

Ein Amphibienfahrzeug ist ein ferngesteuertes Fahrzeug, welches sich auf Land und im Wasser fortbewegen kann, wie das Nikko VaporizR2.

Können Kinder in einem ferngesteuerten Auto sitzen?

Es gibt kleine elektrisch betriebene Fahrzeuge, welche Kinder bis zu einem bestimmten Gewicht und einer bestimmten Größe aufnehmen können. Oft können die Kinder das Fahrzeug selber steuern. Aus Sicherheitsgründen haben die Eltern eine Fernbedienung.