Der Magic Cup

Was den Magic Cup so besonders macht:

Der Magic Cup ist die Erfindung der Firma „NUK″ verspricht vor allem eines: Unseren Kleinsten das Trinken beizubringen, ohne etwas zu verschütten. Dies wird gewährleistet durch eine Silikonscheibe, die den inneren Aufsatz verlässlich abdichtet. Diese Randdichtung wird minimal geöffnet, sobald das Kind anfängt daran zu saugen. Dabei ist es ganz egal, wo es mit den Lippen ansetzt, denn anders als bei anderen Gefäßen mit Schnabel-Öffnung beispielsweise, kann es bei diesem Becher von allen Seiten aus problemlos trinken.

Angebot
NUK Magic Cup Trinklernbecher, 360° Trinkrand, auslaufsicher abdichtende Silikonscheibe, 8+ Monate, BPA-frei, bär (grau), 230 ml
  • Fasst 230 ml Flüssigkeit, für Kinder ab 8 Monaten
  • 360°-Trinkrand ist von jeder Seite gleichermaßen verwendbar
  • Mit Schutzkappe für unterwegs, auslausicher durch Silikondichtscheibe
  • Aus hochwertigem Material (PP), BPA-frei
  • Magische Tiermotive in verschiedenen Farben
Angebot
NUK Magic Cup Trinklernbecher, 360° Trinkrand, auslaufsicher abdichtende Silikonscheibe, 230ml, BPA-frei, Blau
  • Fasst 230 ml Flüssigkeit, für Kinder ab 8 Monaten
  • Neuartiger Trinkrand ist von jeder Seite gleichermaßen verwendbar
  • Abdichtende Silikonscheibe verhindert Kleckern und Verschütten
  • Aus hochwertigem Polypropylen
  • Motiv: Wal ab 8 Monaten, aus Polypropylen

Die Funktionsweise:

Ein wichtiger Aspekt dieses Bechers ist, dass das Kind tatsächlich saugen muss, damit es funktioniert. Denn erst dadurch wird das Silikonventil gedrückt, wodurch schließlich die Flüssigkeit herauskommen kann. Sollte das Kind noch Probleme damit haben dies eigenständig zu tun, kannst du für den Anfang auch selber das Ventil leicht andrücken. Dadurch wird zum einen gewährleistet, dass durch zum Beispiel schief halten des Bechers nichts heraustropft, aber auch, dass das Kind ein Gefühl für das Trinken bekommt.

Das “Evolution – Cups – Set”

Das Trinken oder vielmehr das selbstständige Trinken ist etwas das erst gelernt werden muss. Um die Umgewöhnung vom Stillen beziehungsweise der Milchflasche, zu einem Glas oder Becher für Erwachsene einfacher zu machen, ist dieses Set genau das Richtige. Diese „mitwachsenden„ Becher, wie die Entwickler sie nennen, haben je einen anderen, altersgerechten, Aufsatz. Sie sind sozusagen an die Fähigkeiten des Kindes angepasst und lassen sich einfach austauschen. Dies soll eine weitere Förderung für die Kleinen sein und auch den Trinkspaß fördern. Auslaufsicher sind sie natürlich alle.
Als Erstes kommt das Modell für Kinder ab 6 Monaten. Durch die Trinkhülle und die gut in der Hand liegenden Griffe kann sich das Kind optimal von der Brust auf einen Becher umstellen. Auch das Zahnfleisch und der Gaumen bleiben geschont und werden nicht verletzt.
Kinder ab 8 Monaten dürfen dann schon den vorhin beschriebenen Magic Cup benutzen. Ein zusätzlicher Silikondeckel sorgt bei diesem Produkt für zusätzlichen Auslauf-Schutz. Bei Verlust des Deckels ist dieser ganz einfach einzeln nach bestellbar. Vor allem für Unterwegs eine Kleinigkeit die sich als sehr praktisch erweist.
Zu guter Letzt kommt der sogenannte Action Cup ins Spiel, welcher für Kinder ab 12 Monaten bestimmt ist. Seine Namensgebung passt daher perfekt, wenn man bedenkt, dass ab diesem Alter unsere Kleinen aktiver werden und sich viel bewegen wollen. Deswegen bietet dieser Trinkbecher einen Aufsatz mit Trinkhalm, welcher besonders biegsam und weich ist und folge dessen auch besonders sanft zu dem Gaumen ist. Durch den eingebauten Drehdeckel ist ein ausbleibendes Verschütten unterwegs gesichert und auch der Trinkhalm lässt sich gut darin verstauen.

 

NUK 3-in-1 Trinklern-Set, mit Trainer Cup Trinkbecher Baby, Magic Cup 360° Trinklernbecher und Action Cup Trinklernflasche, 6+ Monate, 230ml, BPA-frei, blau
  • 1x NUK Starter Cup 230 ml, mit auslaufsicherer Soft-Trinktülle aus Silikon, BPA frei, ab 6 Monate, blau
  • 1x NUK Magic Cup, 230 ml, neuartiger Trinkrand, abdichtende Silikonscheibe, BPA frei, ab 8 Monate, blau
  • 1x NUK Fun Cup, 300 ml, mit versenkbarem Trinkhalm aus flexiblem Silikon, BPA frei, ab 18 Monate, blau
  • Gratis 1x NUK Ersatz-Trinktülle Starter Cup
  • Gratis 1x NUK Ersatz-Trinkhalm Fun Cup

Die Reinigung und Zusammensetzung des Magic Cup:

Für das Reinigen des Magic Cup benötigt man nicht Unmengen an Nerven, weil sie so viele detailreiche Einkerbungen und Einzelheiten enthalten – Ganz im Gegenteil. Die wenigen Einzelteile bestehen aus der Silikonscheibe, dem Trinkrand und dem Becher an sich. Diese Teile lassen sich unkompliziert auseinander nehmen und einfach in die Spülmaschine geben. Auch das Zusammensetzen ist ein Kinderspiel und somit schnell gemacht.
Die Materialien des Bechers sind vollkommen BPA-frei. BPA ist die Abkürzung für Bisphenol A. Das ist eine gesundheitsschädigende Substanz, die wie ein Hormon wirkt. Diese, vermehrt in Kunststoffen enthaltene Substanz, sollte beim Kauf auf jeden Fall vermieden werden.
Das hochwertige Material Polypropylen schützt aufgrund seiner robusten Beschaffenheit besonders vor Schäden des Trinkbechers durch Herunterfallen oder sonstigen Unfällen. Ein Absplittern sowie eine Verletzung des Kindes sind dadurch komplett ausgeschlossen.
Der Magic Cup hat die typische Form eines Trinkglases mit einer Höhe von 12 cm und einem Bodendurchmesser von etwa 5–6 cm. Die Füllmenge des Bechers beträgt 230 ml Flüssigkeit. Hierbei solltest du darauf achten keine kohlensäurehaltigen Getränke einzufüllen, da es sein kann, dass sich der Deckel nicht mehr ansaugt und er somit nicht mehr dicht ist.

Design & Individuelles Design:

Generell sind Magic Cups in den verschiedensten Farben und mit den unterschiedlichsten Motiven erhältlich. Unterwasserwelt-Motive sind sehr beliebt, aber auch die speziellen Winter-Editionen oder Tier-Abbildungen zaubern Groß und Klein oft ein Lächeln auf die Lippen. Doch auch individuelle Gravuren, wie etwa der Name oder Spitzname des Kindes und sein Geburtsdatum sind möglich. Das funktioniert folgendermaßen:
Als Erstes wählst du das Modell und die Farbe deiner Wahl aus. Dazu gehst du auf die offizielle Homepage der Entwickler der Magic Cups – NUK. Nun kannst du den gewünschten Text eingeben. Dieser kann auf zwei Zeilen aufgeteilt werden und auch die unterschiedlichsten Schriftarten sind auswählbar. Nach einer kurzen Überprüfung des Entwurfs kann der Individualisierte Becher auch schon bestellt werden.

Abschließende Worte:

Alles in allem, kann man wohl sagen, dass die Magic Cups sowohl für Eltern als auch für unsere kleinen Lieblinge eine Bereicherung darstellt. Die Becher halten was sie versprechen und bleiben dicht, die Kinder werden mit den verschiedenen Variationen fürsorglich im Älter werden unterstützt und das Material sowie die Zusammensetzung fördern die Gesundheit unserer liebsten Schätze.

Quelle: News Portal