Baby – Erstausstattung – Die wichtigsten Tipps und informationen auf einen Blick

Lange dauert es nicht mehr und man hält sein neues Wunder in den Händen. Die Zeit vergeht so schnell und das können die meisten werdenden Eltern, überhaupt nicht glauben. Hat man das Geburtstermin schon im Kopf und weiß man auch das Geschlecht, so kann man auf jeden Fall anfangen zu planen und zu organisieren. Vor allem ist die Erstausstattung ein essenzieller Punkt, den man unbedingt als Priorität sehen muss.

Im Endeffekt kann man auch sofort loslegen und starten – denn dem Zufall etwas zu überlassen ist sehr mutig und kann in einem Chaos enden. Aber welche Dinge sind sehr wichtig und was muss man bei der Grundausstattung beachten? Fragen über Fragen, die beantwortet werden müssen. 

Checkliste? Unbedingt!

So vieles kommt auf die Eltern zu und man sollte auch einiges beachten. Neben Babykleidung und Pflegemittel, darf auch die Nahrung nicht fehlen. Zudem müssen Möbel besorgt werden und Kleinigkeiten. Damit es nicht in einem stressvollen Desaster endet, sollte man eine Checkliste anfertigen. Hier wird alles notiert was wichtig ist.

Babyklamotten – Mädchen und Junge (nach Jahreszeiten):

Sommerklamotten:

  • 5 kurzärmelige Baumwoll Bodys
  • 5 Strampler
  • 4 T-Shirt
  • 4 leicht Pullis oder kleine Jäckchen, die man leicht öffnen und schließen kann
  • 4 Paar warme Söckchen (Erstlingssöckchen)
  • 2 Paar Fäustlinge
  • 2 Baumwollmützen
  • 1 dünne Decke

Winterklamotten:

  • 7 langärmlige Baumwollbodys (Gr. 56
  • 7 Strampler
  • 8 leichte Pullis oder kleine Jäckchen, die man leicht öffnen und schließen kann
  • 4 Paar warme Söckchen (Erstlingssöckchen)
  • 2 Baumwollmützen (Kleinste Größe)
  • 1 Wintersack
  • 1 kuscheliger Overall
  • 1 dicke Decke

Pflege Erstausstattung:

  • Wickelkommode und/oder Aufsatz mit gepolsterter Auflage
  • 2 Pkg. Windeln für Neugeborene
  • 810 Mullwindeln bzw. Spucktücher
  • Packung Feuchttücher oder
  • 2-4 weiche Waschlappen
  • Erstlings-Badewanne
  • Thermometer
  • Handtücher
  • Fieberthermometer
  • Babyhandtuch mit Kapuze
  • Wundcreme
  • Diverse Baby-Pflegeprodukte : Creme, Lotion, Öl, PH-Neutrale Seife,
  • Eventuell ein Heizstrahler für die Wickelkommode (optional)

Baby On Tour – Für Unterwegs:

  • Sonnenschirm mit Regenschutz
  • Einige Windeln
  • Feuchttücher
  • Mullwindeln/Spucktuch
  • Babydecke (Dünn oder Dick – Je nach Jahreszeit
  • 1 Fußsack oder Lammfell – Je nach Jahreszeit)
  • Tasche mit den Utensilien ( eine Wickeltasche oder einen Wickelrucksack , beliebt ist der Wickelrucksack von Jack Wolfskin

Schlafenszeit:

  • Wasserdichte Unterlagen (Einwegunterlagen)
  • 2 Spannbettlaken
  • 1 Babyschlafsack
  • Spieluhr
  • Mobile
  • Babyphone
  • Babywippe

Für Babys, die die Flasche brauchen:

  • 10 Milchfläschchen
  • 8 Teefläschchen
  • 1 Flaschenbürste (Eventuell auch Reinigungsmittel)
  • 8 Mullwindeln (Spucktücher)
  • 2 Pkg. Säuglingsnahrung (Beratung kann hilfreich sein)
  • 3 Sauger
  • 2 Schnuller (Plus Ersatzschnuller)
  • Sterilisiergerät für Flaschen und Sauger (optional)
  • 1 Flaschenwärmer

Babys, die gestillt werden:

  • Stillkissen (hier gibt es verschiedene Modelle)
  • Still-BHs
  • Fencheltee
  • 4 Teefläschchen
  • 6 Sauger
  • Sterilisiergerät für Flaschen und Sauger
  • Eventuell Milchpumpe und Zubehör

Die wichtige Tasche für die Klinik:

Erstausstattung – Für die werdende Mama:

  • Personalausweis/Reisepass
  • Mutterpass
  • Versichertenkarte
  • 2 Schlafanzüge (Optimal wäre es, wenn man sie leicht öffnen kann)
  • Unterwäsche
  • 4 Paar Dicke Socken (kalte Füße können die Wehen fördern)
  • Hausschuhe/Latschen
  • Morgenmantel (optional)
  • Haarbürste und/oder Kamm
  • Kamera /Fotoapparat (oder Smartphone)
  • Kosmetiktasche und Pflegeprodukte
  • Nagelfeile und Nagelschere
  • Zahnbürste und Zahnpasta
  • Still-BHs
  • 3-5 Bequeme Kleidungsstücke – Jogginghosen, T Shirts, Jogginganzüge etc
  • Snacks zur Stärkung
  • 3 Handtücher
  • Einweg Waschlappen
  • Etwas Geld oder EC-Karte
  • Fotos der Familie (optional)
  • Smartphone und Ladekabel

Für das Baby:

  • 3 Wickelbodys
  • 3 Strampler
  • 4 Mullwindeln/Spucktücher
  • Baumwoll Strampler oder ein Set aus Jäckchen und Hose,
  • T-Shirts, Söckchen

Im Winter : Schneeanzug oder Baby-Overall als Erstausstattung, kuschelige Decke und Baumwollmütze

  • Babyschale mit Decke